03 Mai 2009

Fundstücke (48)



Als belesener Pudel würde ich mich beim gemütlichen Kacken schon fragen, wie eigentlich das unvollständige Wort komplett lauten könnte – „-schaufeln“? „-schlagen“? „-schtellen“?

Aber man kann ja nicht alles wissen.

Kommentare:

  1. nicht hinschauen....weil der Rasen so häßlich ist.

    AntwortenLöschen
  2. Beraternase15:54

    Sollte mal gedüngt werden...

    AntwortenLöschen
  3. Nils die Maus17:02

    Den kahlen stellen in dieser Grünfläche nach zu urteilen, haben sich die Hunde zwar ans Scheißverbot gehalten, was sie aber nicht daran hinderte, ordentliche Pfützen zu hinterlassen.
    Warum richtet sich das Schild nicht einfach klar und deutlich an die Hundehalter? Oder hat einfach ein Bild, welches klar verdeutlicht, was erlaubt ist und was nicht?!

    AntwortenLöschen
  4. HinSCHtellen gefällt mir so echt am besten ...!

    AntwortenLöschen
  5. Dein_Koenig, diese Möglichkeit ist zweifellos auch sehr plausibel – und Beraternase schlägt wohl in die gleiche Kerbe.

    Nils, in Eimsbüttel glauben sie halt, Hunde könnten lesen.

    AntwortenLöschen
  6. Erinnert mich an diesen (ur-)alten Rattelschneck-Cartoon:
    Hund, angeleint vor einem Laden. Davor ein Schild:
    "Wir können das ja sowieso nicht lesen!"

    AntwortenLöschen