28 April 2007

Wie Ahlen gegen St. Pauli mal fiktiv führte

Auf dem Liveticker von kicker.de tauchte heute Abend das dokumentierte Zwischenergebnis auf: Ahlen führte 1:0 am Millerntor. In der 9. Minute sei das Tor gefallen, hieß es erläuternd, sogar der Schütze war namentlich aufgeführt.

Allerdings hatte kicker.de diese merkwürdige (Fehl)Information weltweit exklusiv. Aber beunruhigt war ich schon.

Kommentare:

  1. Mich beunruhigt eher, daß Sie das heute Abend gelesen haben, wo doch gerade erst heute Mittag ist.

    AntwortenLöschen
  2. herzlich willkommen in meiner heimat.
    hoffe euch gefällts hier :)

    um sächsich zu hören, geht doch einfach mal aufs neustadtfest, das ist das um diese goldene reiterfigur herum auf eben der neustädter seite.

    überhaupt ist die neustadt mit ihren kneipen sehr empfehlenswert. könnt ja mal mit st. pauli vergleichen :p

    AntwortenLöschen
  3. Hi,woonde, das Neustadtfest zieht uns in der Tat magnetisch an. Gestern delektierten wir uns dort an butterzartem Spanferkel und ausgezeichnetem sächsischen Landwein.

    Sexshops, Straßenstrich und Ludenferraris habe ich dort aber noch keine entdeckt. Also von wegen St. Pauli ... ;-)

    AntwortenLöschen