28 September 2008

Der doppelte Vogel

An Bord sind lauter Doppelgänger. Das fängt beim Kapitän an, der zwar Morten Arne Hansen heißt, aber aussieht wie Niki Lauda. Und gestern Abend in der Casablanca Bar saß am Nachbartisch Rita Süßmuth.

„Nein“, widerspricht Ms.Columbo, „das ist höchstens Jutta Limbach.“ Bei dem weißhaarigen Herrn mit den nach oben breiter werdenden Graulocken sind wir uns allerdings einig: ganz klar Hans-Jochen Vogel (Foto) – obwohl sich Ms.Columbo lange Zeit unsicher war, ob es sich dabei überhaupt um einen Mann handelte.

Verstohlen schaue ich mir den Menschen länger an. „Vielleicht ist das wirklich Hans-Jochen Vogel“, flüstere ich Ms. Columbo zu. „Hätte er dann nicht Personenschutz?“, wendet sie ein. „Der ist doch längst pensioniert und wohnt im Seniorenheim“, versuche ich ihr stichhaltiges Argument zu widerlegen.

Andererseits traf ich in einem Hamburger Klaviergeschäft mal Altkanzler Helmut Schmidt, und der war in Begleitung eines auffällig unauffälligen Mannes von kräftiger Statur, der auffällig interessiert tuend seine desinteressierte Nase in Notenblätter steckte.

Aber Schmidt war mal Kanzler, und was war Vogel? Nein, nicht jeder retirierte Expolitiker kriegt zeitlebens Personenschutz.

Schon gar nicht mit dieser Frisur.

Kommentare:

  1. olaf08:00

    Kuriose Dinge, die Ihnen da so widerfahren, Herr Matt. Heiteres Passagiereraten.
    Hans-Jochen Vogel sieht aus, als sei er eben von einem Decksspaziergang zurück und zählt jetzt noch einmal in einem Lebensrückblick die Beaufortskala durch.
    Niki Lauda auf der Brücke - hoffentlich geht die Reise dann nicht zu schnell mit qualmender Heckwelle zu Ende.
    Und Jutta Rita Limbach-Süßmuth in der Casablanca Bar: Haben Sie ihr in die Augen gesehen ("Uns bleibt immer die Albatros" oder so...) ?
    Noch viel Freude unterwegs !
    Es ist Sonntagmorgen - und so still draußen.

    AntwortenLöschen
  2. Beraternase11:20

    Immerhin haben Sie an Bord die Muse sich ausführlich mit der Physonomie der Mitreisenden zu bschäftigen. Das Nummernschildraten fällt ja auf See aus. Wie ist der Altersschnitt an Bord?

    AntwortenLöschen
  3. Sagen wir's so: Wir drücken den Altersschnitt beträchtlich. Dafür haben wir die Fitnesseinrichtungen weitgehend für uns alleine.

    Übrigens schilt mich Ms. Columbo nach Lektüre dieses Blogeintrags zurecht, denn ich habe Leslie Nielsen vergessen. Er ist auch an Bord.

    AntwortenLöschen
  4. Purer Neid, das mit dem Gefieder des Herrn Vogel, geben Sie es doch zu ...

    AntwortenLöschen
  5. Mir kommt Herr Vogel auf dem Bild vor, als schwelge er in fruehren Erinnerungen, damals, als die SPD noch ueber 40% der Waehlerstimmer hatte. Und jetzt ist er zum Kreuzfahren verdammt. Und Lauda als Kapitaen, da kommen Sie bestimmt ueberall puenktlich an.

    AntwortenLöschen
  6. oldman17:40

    Bitte vor dem Einlaufen in den nächsten Hafen
    die Camera bereit halten.
    Ich möchte sehen, wie Leslie Nielsen auf der
    falschen Seite über Bord geht.

    AntwortenLöschen
  7. German Psycho11:42

    Einen Wurm fängt dieser Vogel sicher nicht mehr.

    AntwortenLöschen