22 März 2010

Die Tour de Ruhr: ein Nachklapp in 7 Bildern



Eine Lore im Ruhestand – Symbol des Ruhrgebiets, im Guten wie im Bösen




Skyline von Gelsenkirchen




Welkulturerbe Zeche Zollverein, Essen




Skyline von Essen




Fossilien im Ruhrmuseum, Essen




Ausstellung „Sternstunden“ im Gasometer Oberhausen




Dortmunder Schalkefans mit eigener Präsenz in der Veltins-Arena, Gelsenkirchen


>> Die beliebtesten Tags: Brief, Bus, Einzelhandel, Franke, Fußball, Obdachlose, Panne, Reeperbahn, Sex, Sprache, St. Pauli


Kommentare:

  1. Nils die Maus18:53

    Ich werde wohl nie hinter diese Faszination Fußball kommen.
    Apropos Fanszination: Wollen Sie mit mir über Mass Effect 2 diskutieren?

    Jeder hat sein Laster ...

    AntwortenLöschen
  2. „Mass Effect 2“ – ist das so was wie eine Essstörung?

    AntwortenLöschen
  3. Sie wissen echt, wo man Spaß hat...

    AntwortenLöschen
  4. Wer weiß das besser als Sie, der allzuoft davon profitiert …

    AntwortenLöschen
  5. Gelsenkirchen, Bottrop, Wanne-Eickel, Castrop-Rauxel, Dortmund ... was will man mehr vom Leben?

    AntwortenLöschen
  6. Joshuatree01:03

    Sylter Austern von Onkel Dittmeyer - würde ich gerne mal ernten und essen...

    AntwortenLöschen
  7. Sylt... witzig, daß Sie es ansprechen. Hab ich grad letztens erst wieder gedacht: müßte man eigentlich auch mal wieder hin.

    "ich wiiiiilll zurüück nach Weeeeesteerlaaaaand". Schalala.

    AntwortenLöschen
  8. Anonym09:43

    Zett said....
    @ germanpsycho
    Ist sogar günstig. 5 Mann Ticket ab Altona, hin und zurück, für dreissig €.

    AntwortenLöschen
  9. Zett, genau das hätte ich GP auch erzählt. Bei diesem elenden Autofetischisten aber höchstwahrscheinlich ohne jeden Erfolg.

    AntwortenLöschen
  10. Völlig, in der Tat. Ist vermutlich auch genauso günstig. Je nachdem, was sone Fähre kostet.

    AntwortenLöschen
  11. Sie Witzbold: Allein für Ihre Mühle zahlen Sie dreimal soviel wie wir zu fünft mit dem Zug. Und Sie retten nicht einmal die Welt!

    AntwortenLöschen
  12. Anonym21:24

    Zett said....
    @ germanpsycho
    Also mal ein bisschen Geounterricht: Wenn Fähre, erst mal nach Dänemark fahren. Von D geht das nur mit der DB im Autozug über den Damm. (teuer).
    Wenn man das Ticket der NOB nimmt, darf man sogar auf der Insel den Bus kostenfrei benutzen. Zudem darf man in HH den Bus/Bahn zum Bahnhof kostenfrei benutzen. Und auf der Insel braucht man kein Auto!! Also, 4 Leute suchen, 3 Sixpacks kaufen und ab nach Sylt.

    AntwortenLöschen
  13. Matt, das Auto kostet mich nichts. Nada. Nothing. Niente. Ganz einfach. Daher ist nur die Frage, ob das Übersetzen nach Sylt mit der Fähre teurer ist als das gesamte Bahnticket.

    Und wie es scheint, ist dem so. Wenn ich Zett mal glauben darf.

    AntwortenLöschen
  14. Anonym11:19

    Zett said....
    @ GP
    zur Info

    http://www.syltshuttle.de/site/syltshuttle/de/angebote/tageskombiticket/tageskombiticket.htm

    AntwortenLöschen