12 Juli 2009

Störteblogger strikes again

Am kommenden Mittwoch, den 15. 7. um 19 Uhr, findet in der Agentur Zwogee das zweite Hamburger Störtebloggertreffen statt (Adresse: c/o Stilflut Bürokombinat, Harkortstraße 79, Eingang B).

Wie es beim ersten Mal war, erzählt Mitorganisator Nils von Blanc in seinem Blog; bei ihm kann man sich auch anmelden, sofern man selbst bloggt oder eidesstattlich versichert, demnächst damit beginnen zu wollen.

Wie ich die Agenturleute kenne, werden sie aber auch keinem den Einlass verwehren, der nur twittert (oder wie dieses neumodische Zeugs heißt).



Kommentare:

  1. ich hatte es nils schon gesagt - ich bin um 18 uhr noch bei einem vortrag an der fh hamburg und werde telefonisch vorfühlen ob ein späteres erscheinen (achtung, herr gp) sinn macht.

    AntwortenLöschen
  2. Sinn macht Uhren: http://www.sinn.de/

    AntwortenLöschen
  3. Endlich erfahren wir, was alle Welt damit meint, wenn sie „machen“ mit „Sinn“ verbindet! Vielen Dank für die Aufklärung; habe mich schon gefühlt wie der letzte unwissende Depp.

    AntwortenLöschen