10 August 2007

Kostbare Sekunden

Einer der schönsten Momente heute war der, als der Rührarm unserer Brotbackmaschine plötzlich im gleichen Takt lief wie der im Hintergrund laufende Song „Amelia“ von Michael Hall.

Eine kleine unverhoffte Harmonie im ansonsten konsequent asynchronen Alltagsgeschehen. Allerdings hielt sie nur wenige Sekunden vor.

Es waren die kostbarsten.

Kommentare:

  1. Anonym15:42

    Mensch Matt, da ist ja Rost dran. Wenn das Mrs. Columbo sieht...
    Gruß Dein_Koenig

    AntwortenLöschen
  2. Olaf18:35

    Was ist da auf dem Foto zu sehen ?
    Ich habe keine Idee.
    Seltsam, das ist eher selten.
    Sehe ich Teflon ?
    Ist das die Rückseite von Eurem Backofen ?

    AntwortenLöschen
  3. Anna19:09

    Das ist ein abgebrochenes Hackmesser in einer Brotbackmaschine, was vom Waschmaschinenlochfraß zerstört wurde...

    Entweder hat Matt das so wieder hinrepariert, mit Tesafilm und Sekundenkleber, damit die kaputte Maschine weiter läuft.
    Oder es ist eine Fotomontage! Wenn auch eine sehr gut gemachte.

    AntwortenLöschen
  4. Jaaa ich weiß, meine Gedankensprünge werden für Anna
    nicht weit genug sein.
    Aber trotzdem die Frage: "Was Michael Hall listening to a
    Brotmaschine when he died"?
    Das hätte was.
    Daher kam er nicht mehr dazu, die Button in Funktion zu nehmen?

    AntwortenLöschen
  5. anna20:00

    Und dann?
    Oldman, ich warte nun schon seit gestern gespannt auf die Fortsetzung des Daily Brod- Kommentars..

    "So lag dann die halbangerührte Brotfertigmischung der Marke KleineLandBäckerin noch Wochen später in der Maschine und gammelte vor sich hin, als urplötzlich die Putzfrau von Michael Hall aus ihrem siebenwöchigem Karibikurlaub zurückkehrte, in die verstaubte Küche trat und einen schrillen Entsetzensschrei ausstieß: "IIIiiiiiiiiiiiiiiih!".

    Auf dem guten Delfter Porzellan saß doch frecherweise und tatsächlich eine Spinne.
    Die braungebrannte Putzfrau stieg sowohl wutenbrannt, als auch achtlos über den am Boden liegenden, wie sie meinte, Putzlappen, als plötzlich, mit einem Rumpeln, die Brotbackmaschine ansprang und der halbmumifizierte, aber ansonsten sehr gutaussehende Michael, schlagartig aus seinem tiefen Koma erwacht, quicklebendig aufsprang.

    Die Putzfrau jedoch sank vor Schreck tot zu Boden.

    Michael Hall war empört: "Kaum aus dem Urlaub zurück, schon ruht sie sich wieder aus! Und das Brot ist auch nicht fertig, Sauerei."

    Fortsetzung folgt?

    AntwortenLöschen
  6. Meine Damen und Herren, es handelt sich dabei keineswegs um Rost, sondern um eingebrannte Brotreste. Damit das mal klar ist.

    AntwortenLöschen
  7. Olaf19:49

    Nun muß ich doch noch einmal erinnern - was ist es denn nun, was auf dem Bild zu sehen ist ?
    Das macht mich kirre, daß ich das nicht weiß und erfahre.
    Fleh !

    AntwortenLöschen
  8. Sehr simpel: Der Boden des Teigbehälters einer Brotbackmaschine mit integriertem Rührarm.

    AntwortenLöschen