05 Juni 2007

Typischer Dialog im Frühsommer (und dann wieder im Frühherbst)

Ms. Columbo: (im Büro am Rechner) „Warum ist es hier so kalt? Ist irgendwo eine Balkontür auf?“
Matt: „Mooooment mal: Schon die Prämisse dieser Frage ist falsch. Hier ist es überhaupt nicht kalt. Deshalb ist es auch irrelevant, ob irgendwo eine Balkontür auf ist.“
Ms. Columbo: „Und warum habe ich dann so kalte Hände und Füße? Willst du mal fühlen?“
Matt: „Klar …“ (fühlt) „Ouwha … Aber warum habe ich dann so warme Hände und Füße?“
Ms. Columbo: „Weiß nicht.“ (Wärmetransfer läuft.)
Matt: „Was ist denn mit der beheizbaren Maus, die ich dir geschenkt habe?“
Ms. Columbo: „Die ist doch nur für die rechte Hand. Und was ist mit der linken und den Füßen?“
Matt: „Ähm, sag mal … Die Maus ist ja überhaupt nicht warm! Hast du denn die Mausheizung gar nicht eingeschaltet?“
Ms. Columbo: „Nein. Dann ist nämlich die Lüftung des Rechners noch lauter.“
Matt: „Ich schließe jetzt mal die Balkontür.“
Ms. Columbo: „Sehr gut.“

Kommentare:

  1. Hausmeisterin00:35

    ECHT? Es gibt eine beheizbare Maus? Toll! Wo bekommt man die? Die will ich auch haben!

    Für die Füße rate ich zu einer Wärmflasche. Hab ich auch immer, ist ganz wunderbar. Und wenn ich mir einen Tee koche, fülle ich sie mit dem Rest Wasser aus dem Kessel wieder auf. Sehr praktisch und kostengünstig.

    Gibt es diese beheizbare Maus wirklich? Oder verstehe ich den Witz nur wieder mal nicht? (seufz)

    AntwortenLöschen
  2. Nein, nein, das ist kein Witz! Die warme Maus habe ich bei www.mausheizung.com erstanden.

    Allein die großen glücklichen Augen von Ms. Columbo beim Auspacken haben die Investition gerechtfertigt … ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Stefan07:31

    Diese Selbstverständlichkeit und Entschlossenheit von Ms Columbo in Bezug auf Kälte lässt mich für dich Schlimmstes befürchten. Nämlich dann, wenn Ihr im Bett liegt, sie kalte Füße hat und kommentarlos diese an deinem Körper wärmen will, während du gerade vom Halbschlaf in den Tiefschlaf gleiten willst. Es sei denn, Ihr habt getrennte Betten, was für Beziehungen nicht schädlich sein soll.

    AntwortenLöschen
  4. silent07:34

    Mein PC wird durch ein Wasserkreislauf "gekühlt", der seine Abwärme ohne zusätzliche Lüfter über einen hinter dem Gehäuse angebrachten Radiator abgibt. An kalten Tagen und einer Wassertemperatur von rund 50-75°C ist das eine gute Möglichkeit auch die Füße daran zu wärmen ;-).

    AntwortenLöschen
  5. Kalte Hände beim Maus Schubsen?
    Eine einzelne Chilischote zwischen den
    Handflächen zerrieben, schafft Wärme und
    Gemütlichkeit bis in die Fingerspitzen.
    Stromlos.

    AntwortenLöschen
  6. Weichei. Nachgeber ... ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Dani09:37

    Für die Füße empfehl ich eine beheizbare Fußbank unter dem Schreibtisch. Funktioniert super. Bin ja schließlich auch ne Frau. ;-)

    AntwortenLöschen
  8. da gibt es doch diese neumodischen dinger in die man die füsse reinstecken kann. ich komm grad nicht drauf ... hiessen die nicht wollsocken oder so? aber eine tastatur mit handschuhen zu bedienen ist wirklich nicht ganz einfach. gibt doch diese halbfingerfreien, die kosten sicher weniger als die wärmemaus :D

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die nützlichen Tipps, meine Damen und Herrn!

    Oldman, das mit den Chilischoten funktioniert wirklich? Ich probier das, ich schwör’s!

    stard, aber hätte ich die gekappten Handschuhe so schön in Szene setzen können wie die Wärmemaus? Na also. Man muss immer auch ästhetische Kriterien berücksichtigen.

    AntwortenLöschen
  10. Hausmeisterin12:05

    Au ja, die Maus kauf ich mir!!!
    Aber - die Hand wird ja auch von oben kalt, also so ganz 100% haut das nicht hin. Vielleicht sollte man mal eine Art Dach für die Maus erfinden, so dass die Finger vor kaltem Luftzug geschützt werden. Und in das Dach könnte man Wärmedraht integrieren, der dann auch noch ganz sanft Wärme abgibt.

    @stard: Jaaa! Normale Socken + dicke Wollsocken + Wärmflasche = warme Füsse!
    @dani: beheizbare Fußbank? Tolle Erfindung!

    AntwortenLöschen
  11. Anonym23:10

    Ich komm' nicht mehr mit... bei so vielen Tips kann man ja die Balkontür auch wieder aufmachen... Oder ?

    AntwortenLöschen
  12. Die beste Idee des Tages!

    AntwortenLöschen