16 August 2011

Pareidolie (13): Der Handtuchhalter



Der panische Blick, mit der dich dieser Wandhaken in einer Marburger Wohnung anstarrt, verhindert es zuverlässig, dass er je mit Arbeit belästigt wird.

Sollte ich in der Redaktion vielleicht auch mal ausprobieren.


Kommentare:

  1. Also, solange ich nicht weiss, ob der "Haken" die Nase, die Unterlippe, die herausgestreckte Zunge, der Mittel- oder ein anderer der elf Finger ist, traute ich mir auch nix da hinhängen. Wer weiss, ob das später dann dort noch hängt.

    Das scheint mir im Übrigen mehr ein Abendfoto zu sein, denn für einen Blick ins Morgengrauen (sic!) erscheint er mir nicht erschrocken genug.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab da auch nix drangehängt, sogar ohne ihre luziden Analysen. Ich nenne es Intuition.

    AntwortenLöschen