27 Februar 2009

Vor- und Nachteile von Haaren



Sich eine Wollmütze überzuziehen, die eine Weile auf der Heizung gelegen hat, gehört zu den angenehmsten sinnlichen Erlebnissen weltweit. Zumindest, wenn dir (wie mir) keine lästigen Haare mehr aus dem Kopf wachsen.

Andererseits sind diese unbedingt erforderlich, damit sie dir angesichts des abgebildeten Plakats aus einem Geschäft in der Friedensallee adäquat zu Berge stehen können.

Aber man kann nicht alles haben.

Kommentare:

  1. Sie sind Zwangsoptimist, im Grund Ihres Herzens, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Keine Ahnung. Sagen Sie's mir.

    AntwortenLöschen
  3. Die Frage (also die implizierte) war rein rhetorisch.... ;)

    AntwortenLöschen
  4. Im Dummstellen bin ich ziemlich groß. Manchmal sogar unfreiwillig.

    AntwortenLöschen
  5. Vater vergib Ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun.

    AntwortenLöschen
  6. oldman22:32

    Eine Ende November im Garten geplatzte Tüte Smarties wird im Februar wieder gefunden.

    AntwortenLöschen
  7. Herr Matt,
    ich wußte erst nicht, worauf Sie hinaus wollten...dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen...Zentrum schreibt man doch heutzutage mit "C"...

    AntwortenLöschen
  8. Ich wusste doch, dass Sie ein Schlaukopf sind.

    AntwortenLöschen
  9. Hilfe, die Milchstaße ist verrutscht.

    AntwortenLöschen