05 Juli 2006

Nach dem Spiel ist nach dem Spiel

Deutsche Fußballfans in Ottensen: „So ne Scheiße, wir fahrn nicht nach Berlin, so ne Scheiße, wir fahrn nicht nach Berlin!“

Italienische Fans in St. Pauli: „Ihr könnt nach Hauuuuuse fahrn, ihr könnt nach Hauuuuse fahrn!“

Ähm, das sind wir doch schon. Und es ist ziemlich nett hier. Viel netter als noch vor vier Wochen.

Auch jetzt noch.
Nein: Jetzt erst recht.


(Foto: Spiegel online)

Kommentare:

  1. Ja, es wäre positiv, wenn sich frisch gebildete und selbstbewußte Mentalitäten über diesen Tag hinaus retten könnten ...

    AntwortenLöschen
  2. ...solange nicht alle bis Weihnachten weiter mit der Deutschland-Fahne am Auto durch die Gegend fahren... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Die Deutschlandflagggen werden noch heute umgetauscht in Frankreichflaggen.

    AntwortenLöschen
  4. Stimmungsmäßig war das gestern in Hamburg ja eher der Tiefpunkt. Diese Stille überm Kiez und Fanfest war richtig ungewohnt. Die Italiener konnten einem ja fast schon leid tun, dass niemand gestern mit ihnen feiern wollte. Dass der Weltmeistertitel futsch ist, tut da noch am Wenigsten weh. Um die Straßenpartys ist es schade. Aber vermutlich erholt sich die Stimmung Richtung Wochenende noch ein letztes Mal. Anyway, irgendwie ist die WM zu Ende.

    AntwortenLöschen
  5. Also, mein Mitleid mit den italienischen Fans hält sich aber in sehr eng gesteckten Grenzen, ehrlich gesagt … ;-/

    AntwortenLöschen