26 Januar 2006

Der Schneebikini

Hamburg wandelt sich unablässig, es häutet sich unter Getöse. Da schaust du ein paar Wochen mal nicht hin, und schon ist dieses Gebäude weg, jenes eingerüstet, und ein Dönerladen hat einen Handyshop verdrängt. Oder umgekehrt.

Und auf der Reeperbahn, vor den Sextoy-Hökern wie WOS, gähnt uns zurzeit der Strand unterm Pflaster an. Man sieht hinab in die Erde und staunt, wie viele Rohre sich im Geheimen durchs Dunkel unter unseren Füßen schlängeln.

Auf der Bretterbrücke über der Baugrube vorm WOS sieht man manchmal einen Straßenarbeiter stehen, wie er versonnen die Auslage betrachtet, ganz versunken in die fantasiebefeuernde Strahlkraft des breitgefächerten Dildosortiments. Wahrscheinlich wird ihm gerade klar, wie stark ein Job in einer stillgelegten Duisburger Zeche jetzt abfiele gegenüber dem stimulierenden Hier und Jetzt. Statt Sextoys sähe sein Auge Sickergruben. Manchmal ist das Leben gerecht.

Hamburg also baut sich ständig um, nichts Materielles ist hier von Dauer, nicht mal der Michel so richtig. Der Nachteil dieser unablässigen Umwälzung: Man kann hier einfach keine Fotos auf Halde schießen. Kaum geknipst, verflüchtigt sich das Motiv. Die Weltbühne, das Hotel Hohenzollern, der Astraturm: Allesamt wurden sie zu Schall und Rauch, zu Erinnerung, und ihr Verschwinden ließ Blog-Einträge verwittern.

Auch die heute abgebildete schneeumkränzte Statuengrazie am Stephansplatz beweist nicht den just herrschenden Winter, sondern den letzten. Doch ihr Bikini aus Schnee steht ihr jedes Jahr gleich gut.

Ex cathedra: Die Top 3 der dynamischsten Songs
1. „Burn baby“ von Mother Tongue
2. „Blood shot adult commitment“ von Madrugada
3. „Each little cannibal“ von Shoulders


Kommentare:

  1. Joshuatree01:47

    Ein klassischer Matt mit Sprache, Gefühl und Sprachgefühl...

    btw 1: Mit Sicherheit freut sich die Frau des Straßenarbeiters auf das eventuelle und auch überraschende Geschenk ;-)

    btw 2: Die Live-Version von Faithless` Insomnia wäre z.B. bei mir ein Top in Deiner heutigen Hitliste. Die anderen Songs kann ich (noch) nicht würdigen.

    AntwortenLöschen
  2. ...und wie jedes Jahr möchte man sich einfach nur dazulegen. Wenn es nicht so kalt wäre.

    AntwortenLöschen
  3. huchnee... dieser BH wäre auch der Frau Lopez zu empfehlen, da müsste sie sich keinen "nippelzwirbler" leisten müssen.

    p.s.
    1. crosstown traffic - hendrix
    2. soul with a capital S (live@SF)- T.O.P.
    3. Sturn 5 - tribal tech

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die musikalischen Einwände bzw. Ergänzungen! Die Tracks von T.O.P. und Tribal Tech kenne ich wiederum nicht. Mal schauen, ob ich sie mal zu hören kriege und gegen meine Dynamik-Top-3 abwägen kann.

    AntwortenLöschen
  5. T.O.P steht für Tower of Power...
    Tribal Tech ist die Fusion Band von Scott Henderson... vielleicht hilft das bei der Suche

    lg

    raf

    AntwortenLöschen