25 April 2009

Ohne Worte (37): Kreideleiche



Entdeckt auf dem Spielbudenplatz.


Kommentare:

  1. Kreidebleiche Kreideleiche.

    AntwortenLöschen
  2. Gab es hier nicht schon mal ne Kreideleich?

    AntwortenLöschen
  3. Da wissen Sie mehr als ich.

    AntwortenLöschen
  4. http://www.abendblatt.de/daten/2009/04/03/1109958.html

    hier ist die aufklärung

    AntwortenLöschen
  5. Lustig -über genau diese Umrisse bin ich bei meinem letzten Hamburgbesuch getapert. Leider fehlt der direkte Hinweis bei der Leiche selbst, die Stolpersteine haben das besser gelöst...

    AntwortenLöschen
  6. Deern20:14

    @Beule: komisch, derselbe Gedanke ging mir auch durch den Kopf !?

    AntwortenLöschen
  7. Hhmm, ohne vorher die Aufklärung gelesen zu haben: Da fehlt der Fleck ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Ich sehen da einen eckigen in Herzhöhe. Was wollen Sie denn noch ???

    AntwortenLöschen
  9. Das kann man sogar noch steigern:

    http://go.webdesjan.de/kreideleiche-2.jpg

    (Ich) war am 4.4. vor dem Schauspielhaus so zu sehen.

    Ja, Junggesellenabschiede können schlimm sein, aber die Idee mit der Leiche kam alleine von mir selbst. Wenn schon zum Obst machen, dann doch bitte richtig.

    Ich wusste über den Sinn dessen aber auch nicht bescheid, bis mich einer meiner Freunde aufklärte.

    AntwortenLöschen