20 April 2009

Die Stille vor dem Sturm







Es duftet noch nicht nach gerösteten Mandeln. Keine Schreie lustvoller Todesangst wehen herüber von der Achterbahn. Das Riesenrad steht still und starr, und die Autoscooter träumen von elektrischen Schafen.

High Noon auf dem Dom. Drei Stunden vor Eröffnung herrscht hier eine Atmosphäre wie im Overlook Hotel im Winter. Na gut, nicht ganz; immerhin ist es warm. Warm und still.

Wir laufen zwischen den schlafenden Fahrgeschäften und Verkaufswagen hindurch, alle Jalousien sind geschlossen. Und ohne Menschen drinnen, drauf und davor, ohne das ganze Tohuwabohu des Doms, das um 15 Uhr losbrechen wird, hat selbst ein Zuckerwarencaravan eine gewisse Würde.

Selbst wenn er rosa ist.


Kommentare:

  1. Hallo Matthias,

    schöne Bilder, ein Spaziergeng am frühen sonningen Morgen über den Dom sollt wirklich jeder Hamburger mal gemacht haben. Gewinne, Gewinne, Gewinne.....

    AntwortenLöschen
  2. Auch schön mal so etwas aufzunehmen.

    AntwortenLöschen
  3. fein beobachtet. nächsten Freitag ist kein DOM, dann gewinnt der magische FC endlich wieder zuhause :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich persönlich finde ich es immer schade, dass ich nicht in aller Ruhe Zuckermandeln kaufen kann, ehe ich von den Massen gequetscht werde. Weil es dann noch keine Mandeln gibt.
    Danke für die elektrischen Schafe. Endlich ist die Titelfrage beantwortet.

    AntwortenLöschen
  5. Nun die Stille nach dem Sturm. Seit gestern Nacht wird wunderbar fleissig abgebaut. Was auch oftmals sehr gut aussieht, wirklich. Es gibt uebrigens 3 Firmen nur (hier im Lande, in Polen eine und eine im Tschechischen), die Schaustellerwagen bemalen. Das geuebte Auge erkennt diese dann beim naechsten Mal (Sommerdom). Dann und dabei achte man z.B. bitte besonders auf die unglaublich greulich sexualisierten Haensel&Gretel..

    AntwortenLöschen
  6. Gibts nichts was für dich und Ms.Columbo zum Freuen wäre? Gemeinsames Waffelkaufen oder das unvermeindliche Lose kaufen, was zu nichts für außer dumm angeschaut zu werden und es trotzdem tun?
    Wo ist das innere Kind?

    AntwortenLöschen
  7. Dein_Koenig, zweierlei ist mir unklar: Seit wann wir uns duzen und wie sie auf den Gedanken kommen, wir hätten keine Freude im Leben.

    AntwortenLöschen
  8. Atmosphäre wie im Overlook Hotel im Winter?? Waren Sie mit Herrn GP spazieren??

    AntwortenLöschen