06 November 2008

O du nölige

Bei Penny. „Nenn mir ein Wort mit vier tz“, fordert der Franke mich unvermittelt auf.

„Weiß nicht“, muffle ich, erschüttert und fasziniert von der scheußlichen Weihnachtsdeko, die uns umgibt wie ein terroristischer Anschlag. Meine geistige Trägheit freut den Franken, denn jetzt kann er glänzen. Das tut er auch.

Atzventzkrantzkertzen!“, triumphiert er in einer Lautstärke, welche Pennykunden verschüchtert darüber nachdenken lässt, das nächste Mal besser zu Aldi zu gehen. Sie wissen ja nicht, dass der Franke auch dort regelmäßig seine sonischen Duftmarken zu setzen weiß.

Atzventzkrantzkertzen also. Wer ist da eigentlich als erster drauf gekommen, irgendein Komiker? Der Franke jedenfalls nicht von alleine, es gibt 80 Treffer bei Google.

Später erhalte ich eine Spammail mit dem Betreff: „Ihre Anfrage nach Kunsttannen“, und beim Thailänder in der Taubenstraße servieren sie zum Likör
einen wohl weihnachtsmäßig gemeinten Langhaarschrat mit Wallebart.

Diese ganze Atzventzzeit ist von höchst zweifelhafter Provenienz, wenn ihr mich fragt.


Kommentare:

  1. corax01:05

    Zum Glück hatte ich früher Mengenlehre. Deshalb weiß ich, dass „3“ ein Element der Menge { 1,2,3,4 } ist.

    Glück auf!

    AntwortenLöschen
  2. Beraternase01:15

    Klingt sehr nach Dídi Hallervorden. Könnte ich eine Flasche Pommes haben?

    AntwortenLöschen
  3. Hoffe es war ein erzgebirglicher (Seifen) Langhaarschrat und nicht so ein billiger, nachgebauter aus Fernost.

    AntwortenLöschen
  4. Anonym08:24

    Ich komme auch auf 4 tz, und ein Schart ist kein Schrat. Etwas mehr Sorgfalt, bitte ...

    AntwortenLöschen
  5. In der Erweiterung hat das ganze sogar fünf tz: Atzventzkrantzkertzenglantz
    Mir hat das immer meine Mami erzählt - der Gag hat also schon ein paar Jahre auf dem Rücken (mind. 30) und kommt wohl aus dem Osten.

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt hat auch mein Krantz vier tz, und der Schrat (der mit Sicherheit versteckt ein Schildchen namens „Made in Taiwan“ trägt) sein r und a an den richtigen Stellen.

    AntwortenLöschen
  7. 80 Treffer, aber bereits der 3. ist von Ihnen.

    Wie ging es Ihnen eigentlich gestern abend noch? Nachdem ich Ihnen so ungefragt wie aufdringlich das 4. Bier bestellt habe?

    AntwortenLöschen
  8. Anonym11:23

    Atzventzkrantzersatzkertzen hat sogar fünnef tehzetts. hth Paddy

    AntwortenLöschen
  9. Und dabei hat die Atzventztzeitz noch nicht mal angefangen...

    AntwortenLöschen
  10. Das denken Sie, Frau Burkhardt! In etwa vier Wochen fangen DIE mit dem Anmalen von Ostereiern an.

    GP, ich habe das vierte Bier weggesteckt wie ein Mann, was immer Sie sich daraunter auch vorstellen mögen.

    AntwortenLöschen
  11. Anonym18:31

    Diese ganze Atzventzzeit ist von höchst zweifelhafter Provenienz, wenn ihr mich fragt.

    hää? naja, hatte schon öfter das Gefühl der Mann ringt nach Worten, weil der Inhalt dürftig ist.

    AntwortenLöschen
  12. Dann frage ich mich, warum Sie hier öfter vorbeischauen. Aus Masochismus?

    Aber keine Sorge, das gilt heutzutage nicht mehr als Krankheit.

    AntwortenLöschen
  13. als rheinhesse nahe pfalz:
    xsegnetes feschtel:-)

    AntwortenLöschen