09 November 2006

Geiler geizen

Trotz der subtilen und charmanten Außenwerbung habe ich es heute versäumt, in diesem Schuhgeschäft in Ottensen einzukaufen.

Vielleicht bin ich einfach noch geiziger, als es sich der Ladenchef vorstellen kann.

Kommentare:

  1. Nun, eine Filiale auf der Reeperbahn und als Slogan "Geilen Sie mit uns" könnte Wunder wirken ...

    AntwortenLöschen
  2. Du solltest die Promotion für den Kiez übernehmen. Auf solche Slogans kommen die hier nicht! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Interessant, dass selbst der Satz "Geizen Sie mit uns" nicht zu kurz ist, um einen Fehler einzubauen. Und was die China-Express-Typo soll, muss mir auch mal jemand erklären.

    AntwortenLöschen
  4. KEIN Satz ist zu kurz, um nicht mehrere Fehler einbauen zu können. Ächt waar.

    AntwortenLöschen
  5. Ich konnte es mir nicht verkneifen - ich mußte einfach die Website aufrufen. „Trendyshop“ prangt da in nicht zu überlesenden Lettern (China-Express...) auf der Startseit. Das Angebot wiederum paßt dazu: Immerhin wurde bei einem Paar (von ca. 15) damit geworben, daß es sich beim Obermaterial tatsächlich um echtes Leder handele... Würg.

    Joshua: Nicht schlecht, der Claim. Bin aber nicht sicher, ob nicht auch das Angebot sich dann eher in Richtung hochhackige Stiefel ändern müßte. Natürlich mit Zimteinlage ;-)

    AntwortenLöschen
  6. GP: Tatsächlich müsste sich das Angebot dann an der Zielgruppe ausrichten, da stimme ich zu.
    btw: Darf ich nach Ihrer Schuhgröße fragen? Ich habe irgendwie den Eindruck, die gesamtgesellschaftliche Akzeptanz von Zimtsohlen könnte signifikant erhöht werden. Ihre Testergebnisse würden dann selbstredend in die ganzheitliche Zimtsohlenforschung mit einfließen.

    AntwortenLöschen
  7. Dieses Geschäft ist tatsächlich keine Bestätigung für das ansonsten ja sehr schöne Ottensen. Jedes Mal, wenn ich dort vorbei komme befällt mich ein würgiges (gammelsprech?) Gefühl. Nicht nur das Plakat beleidigt den Betrachter, die ganze Einrichtung wurde von einem Facharzt für Augenkrebs gesponsert.

    AntwortenLöschen
  8. Wie furchtbar. Auch ich konnte es mir nicht verkneifen und musste dem Link folgen. Ich hoffe, meine Augen erholen sich wieder. Habe noch immer ein sich drehendes New-Stop-Schild vor dem Auge... :-) Grüße aus dem Schuh-Geiz-freien Winterhude. Linda

    AntwortenLöschen
  9. Sooo weit ist Wandsbek aber nicht mehr entfernt! … ;-)

    AntwortenLöschen
  10. das schlimmste an dem Laden ist, dass die Stiefel nur bis Schuhgröße 40 haben.. Schuh Geiz

    AntwortenLöschen