25 November 2006

Nena?

Typische Frage an einen Musikjournalisten.
Aber schwer zu beantworten – wegen der fehlenden Absenderadresse.

Kommentare:

  1. ungeklärt bleibt auch, wie diese karte ganz ohne adresse dich erreichen konnte...

    AntwortenLöschen
  2. Sie wurde in den Briefkasten der Redaktion eingeworfen.

    AntwortenLöschen
  3. ach, leserbriefe sind einfach herrlich. aber natürlich nur jene, die nicht veröffentlicht werden. mir fallen da auch gerade ein paar ein, die bei der mopo in der letzten zeit eingingen. etwa tränenlösende bittbriefe, jetzt, da man über einen berichtet habe doch wenigstens ein paar gummibärchen zukommen zu lassen, etc...

    AntwortenLöschen
  4. Ein berechtigtes Anliegen. Seien Sie nicht so geizig. Es sind doch nur Gummibärchen.

    AntwortenLöschen
  5. mein persönlicher stalker in der hinsicht heißt ja sven.

    AntwortenLöschen