10 Oktober 2011

Die gemütlichsten Ecken von St. Pauli (57)



Eine Hauswand in der Wohlwillstraße, mit praktischer Abstellfläche für das kiezianische Nationalgetränk

Kommentare:

  1. Mmmh, lecker! Kartoffelsalat..
    Sind Sie jetzt auch ein Foodblogger?
    Wo bleibt eigentlich die Kartoffel, die Sie mir mal zum Erntedank versprochen hatten.
    1799.
    Ich warte!
    Immer noch!

    AntwortenLöschen
  2. Ah, ein Kommentar.

    Dann muss ich ja weiterbloggen. Dachte schon, ich dürfte mich zur Ruhe setzen. Mist.

    AntwortenLöschen
  3. Hihihi...
    Nix da!
    Sooooo einfach geht das nicht!

    AntwortenLöschen
  4. Na, etwas mehr Begeisterung bitte!
    Ich hab mir auch voll Mühe gegeben mit meiner Verkleidung!

    AntwortenLöschen
  5. Gähn … Oh, Entschuldigung: Haben Sie was gesagt?

    AntwortenLöschen
  6. Dann ist die Sache für mich erledigt.

    AntwortenLöschen