29 Oktober 2011

Ohne Worte (106)



Der Michel gestern morgen um 8, Blick vom Balkon

Kommentare:

  1. Wiebke10:12

    Hat was surreales, nicht nur auf Grund der Farben, sondern der Blätter wegen rechts. Wo doch sonst schon fast alle Bäume entlaubt sind
    :-)

    Und schön ist es allemal.

    AntwortenLöschen
  2. Entlaubt, echt? Hier in Hamburg ist noch alles saftig grün. Aber dafür kriegen wir im Frühjahr die Blätterlieferung mit Verspätung.

    AntwortenLöschen
  3. Hier in der Tieflandbucht ist alles bunt, aber nicht entlaubt.
    Schöner Sonnenaufgang übrigens und schön festgehalten

    AntwortenLöschen
  4. war gestern echt ein Wahnsinnsmorgensonnenrot über dem Hamburger Hafen!

    AntwortenLöschen
  5. Anonym20:55

    Ja - Ihr Bild ist sehr gelungen.
    Heute habe ich mir südlich von Hamburg einen beeindruckenden Sonnenuntergang mit hellblauem Himmel und einem sehr schönen Wolkenarrangement in weiß und orange ansehen dürfen. Ein Art Geschenk.
    Manchmal kann sich die world wunderful zeigen
    (sorry, das mußte sein - ich weiß um Ihre sprachliche Sensibilität).

    AntwortenLöschen