12 Mai 2011

Fundstücke (134)



Es war der Tag der schönen Zahlen.

Als tägliche Durchschnittsklickrate meldete mir mein Statistikprogramm gestern einen glatten Tausender, was mir einen Prosecco wert war.

Am Abend stürzte dann die Airportstation ab und hinterließ als letzten Seufzer die eingefrorene Uhrzeit. Sie zeigte exakt 22 Uhr 22 Minuten und 22 Sekunden.

Das kann man sich doch alles gar nicht ausdenken.



Kommentare:

  1. dLTexid03:15

    was ich auch immer mag, ist, zufällig genau um 12:34 Uhr auf den Wecker/Handy/ZeitanzeigerIhrerWahl zu schauen. 12:34:56 Uhr wäre spannender, nur fehlt es in meinem Haushalt an digitalen Sekundenanzeigen.

    AntwortenLöschen
  2. dLTexid03:16

    Dreiviertel Zwölf passt ebenso. Allerdings würden die Sekunden hier stören.

    AntwortenLöschen
  3. Das kann doch alles kein Zufall sein!
    Vermute mal, dass Außerirdische mit Ihnen Kontakt aufnehmen wollen.. Es soll nur noch einen freien Platz auf dem Raumschiff geben, das die Auserwählten auf einen fremden Planeten bringt...
    Finde es toll, dass Sie auch dabei sind. Also wahrscheinlich..

    AntwortenLöschen
  4. Anna, Sie wissen schon, dass Sie mitkommen müssten? Schließlich läuft Ihr Praktikumsvertrag noch zwölfhundert Jahre; und wohlweislich habe ich darin Erfüllungsort offengelassen.

    dLTexid, Ihre Nummer ist ja nicht mal eine Schnapszahl. Üben Sie noch ein wenig weiter, und melden Sie sich wieder.

    AntwortenLöschen
  5. Nihilistin20:36

    Das mit dem runden Tausender is doch jelogen, damit Sie nen netten Eintrag produzieren können, Herr Matt. Kein Beweis anbei. Und den Screenshot von 22:22:22 haben Sie doch auch gefakt, vermutlich schon Minuten vorher mit dem Finger auf der Print-Taste gelauert.
    Pöh. Also alles ausgedacht. Ma(tt)n kann also.

    AntwortenLöschen
  6. Na, Sie machen Ihrem Namen aber alle Ehre, Frau Nihilistin! (Inzwischen liegt der Durchschnitt übrigens bei 1041.)

    AntwortenLöschen
  7. Beraternase20:54

    Solange es nicht 666 anzeigt...

    AntwortenLöschen
  8. Warum nicht? Eine Zahl von großer Harmonie und Schönheit, wenngleich etwas repetitiv.

    AntwortenLöschen