18 August 2010

Auf Kreuzfahrt (3): Wo sind Rolf und Hilde?



Der Tag in Stockholm endete dramatisch, denn ein deutsches Ehepaar blieb bis zur geplanten Abfahrt verschwunden.

Es war vom Landausflug nicht mehr zurückgekehrt. Am Ende, nach zwei Dutzend dringlichen, doch durchweg erfolglosen Suchdurchsagen über Bordlautsprecher, musste unser Schiff ohne Rolf und Hilde weiterfahren; schließlich ist das Ganze hier ist ein Millionenunternehmen, saumselige deutsche Ehepaare müssen im Zweifelsfall selbst sehen, wie sie zurecht- und nach Helsinki kommen.

Die nunmehr verwaiste Kabine der beiden Verschwundenen liegt auf Deck 8. Beim Abendessen fehlten überraschenderweise erstmals auch unsere festen Tischnachbarn, deren Namen wir zwar nicht kennen, aber ihre Decknummer: 8 …

Ist das nun Koinzidenz oder Korrelation? Das blieb bis zum nächsten Morgen erregend ungewiss, bis wir die Nachbarn putzmunter auf Deck 4 antrafen. Rolf und Hilde: Wo seid ihr?!

Apropos Stockholm: Die dortigen Islamisten haben – siehe Foto – offensichtlich eine Rechtschreibschwäche. Oder kein u auf der Tastatur.

Kommentare:

  1. Rechtschreibschwäche. Ein U ist ja vorhanden.

    AntwortenLöschen
  2. Chris15:58

    ...und Sie haben ein "ist" zuviel. Und nein, ich möchte es nicht behalten... :)

    ***schließlich ist das Ganze hier ist ein Millionenunternehmen***

    AntwortenLöschen
  3. Ich Idiot. (Um mit Dostojewski zu sprechen.)

    AntwortenLöschen
  4. Chris17:59

    So würde ich das nicht sagen. Nie. Wirklich.

    AntwortenLöschen