04 Februar 2010

Fundstücke (65)



Gerüstet für die Schneeballschlacht – und sogar das Opfer schon im Blick. Entdeckt am Stephansplatz.

Kommentare:

  1. Muss man der Dame als "Kavalier der alten Schule" nicht helfen ? Ich meine, allein der zur Zeit herrschenden Temperaturen wegen; wäre es nicht angebracht den eigenen Mantel ganz im Sinne des heiligen St. Nikolaus mit einem Schwert zu teilen und damit die Blöße dieses doch sehr liebreizenden aber ein wenig verletzlich wirkenden Geschöpfes zumindest teilweise etwas zu bedecken ? Nicht, daß ich prüde erscheinen will... mich leiten selbstverständlich ausschließlich rein humanitäre Motive.

    AntwortenLöschen
  2. xs4all, ich werde Ihre Aktion gerne fotografisch dokumentieren, wenn Sie mir den Zeitpunkt verraten.

    AntwortenLöschen
  3. war der knilch mit dem mantel nicht vielmehr der heilige st. martin? nikolaus ist doch der mit der rute. aber das kann man angesichts der nackten (schnee)kanone ja schonmal freudsch verwechseln... -;-p

    AntwortenLöschen
  4. Maillol....?
    In Hamburg?

    AntwortenLöschen