12 Juni 2011

Die gemütlichsten Ecken von St. Pauli Hamburg (47)



Bei dieser heimeligen Ecke in den Altonaer Zeisehallen handelt es sich übrigens um genau jene, wo die angestammten Wohnungslosen am liebsten ihr Geschäft verrichten. Zum Glück bisher nur ihr kleines; unten rechts ist noch der Rest einer Fließspur zu sehen.

Würde sich das entscheidend ändern, wäre es zumindest einem inzwischen piepegal: Rocko.

Wer immer das war.

Kommentare:

  1. An der Stelle dann doch eher "Rest in piss" ...

    AntwortenLöschen
  2. Kompliment; der hätte mir eigentlich einfallen MÜSSEN.

    AntwortenLöschen
  3. Anonym10:37

    Schamoni womöglich, der Rocko.

    AntwortenLöschen
  4. Ich schreibe ja meist, wenn ich mit meinen, äh, Kunden fertig bin: Rest in Pieces. Aber der Spruch ist natürlich auch uralt und geklaut. Weshalb ich fest davon ausgehe, daß Sie, werter Matt, ihn noch nicht kennen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich kannte ihn schon! Ich kannte ihn schon! (Bin sooo stolz …)

    AntwortenLöschen