30 Juli 2010

Zirkelschluss



Theo Albrecht hat es gottlob oder leider nicht mehr erlebt, jenes „Präzisions-Schulreisszeug mit Mitteltrieb-Feineinstellung“, das zurzeit im Sortiment seiner Erbmasse Aldi-Nord zu finden ist.

„Bei uns damals“, wundert sich Ms. Columbo, „hieß das noch Zirkel.“ Bei uns auch, damals.

Nach dem Aldibesuch gingen wir über den Dom spazieren, der zurzeit aufgebaut wird und dank seiner Menschenleere und ratlos herumliegenden Geisterbahnfiguren eine gewisse Morbidität ausstrahlt.

Womit wir auf total unelegante Weise wieder bei Theo Albrecht angelangt sind.



Kommentare:

  1. Martin W.17:22

    Ein Lebensmittel(!)-Discounter, der Schulbedarf verkauft, ist mir ohnehin suspekt.

    Mehr sage ich zu Herrn Albrecht seinem Laden lieber nicht. Ist so ein friedlicher Blog hier...;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hm, bei tchibo gibt's ja neuerdings auch Kaffee...

    AntwortenLöschen
  3. Echt? Da muss ich hin!

    AntwortenLöschen