18 Juni 2008

Ohne Worte (6)



(Reiher in Planten un Blomen)


Kommentare:

  1. olaf07:00

    Herr Matt,

    ein preiswürdiges Foto. Diese Ruhe, diese Harmonie der Farben.
    Sehr schön.
    Wären es mehrere gewesen, hätte es eine Reiherreihe werden können.

    AntwortenLöschen
  2. Aaaaha, da versteckt sich der Unhold nachdem er mir die Koi weg gefressen hat.

    AntwortenLöschen
  3. dein_koenig12:58

    Gutes Foto.

    AntwortenLöschen
  4. oh, aus deiner pointilismus-epoche? ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Marco, die Pointilismustheorie ist nur zum Teil richtig. Entscheidender war die miese Zoomfunktion meiner Digitalkamera.

    Oldman, ich kann ihn gern für Sie aufschneiden und nachschauen. Allerdings würde dann die von Olaf angeregte Reiherreihe unwahrscheinlicher.

    AntwortenLöschen
  6. Anonym07:44

    Reihercontent. Reiher sind die neuen Katzen :)

    AntwortenLöschen
  7. oldman11:54

    Obstcontent. Katzen sind das neue Obst .

    AntwortenLöschen
  8. olaf23:09

    Herr Matt,
    mir ist da noch etwas eingefallen: Drei Reiher hätten gereicht für eine Dreierreiherreihe oder für eine Reiherdreierreihe. Wären es vier gewesen, dann hätte man einen auf der Suche nach den Koikarpfen opfern können und hätte dann wieder eine Reiher...

    AntwortenLöschen
  9. Die Koikarpfen, Olaf, waren doch schon internalisierter Bestandteil der Reiherreihe, die brauchte niemand mehr zu suchen …

    AntwortenLöschen