28 August 2009

Beim Büffetinder

Franke: „Ich glaube, ich hole mir noch ne Portion.“
Matt: „Du brauchst dich mir gegenüber nicht zu rechtfertigen, Franke.“
Franke: „Ich habe nicht mit dir geredet.“
Matt: „Sondern?“
Franke: „Mit mir selbst.“
Matt: „Aha. Du hättest deinen Plan also auch dann bekanntgegeben, wenn ich nicht hier säße?“
Franke: „Nein, das tut man nur, wenn man einen Schatten hat.“
Matt: „Dann hast du dich ja doch mir gegenüber gerechtfertigt!“
Franke: „Quatsch. Ich hol mir jedenfalls noch ne Portion.“
Matt: „Ich auch.“


Kommentare:

  1. DAS verstehen Sie nicht, werter Herr Matt. DAS verstehen nur Franken.. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich dachte, als Hesse sei ich nah genug dran. Stimmt aber nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Ist der Franke auch noch zufällig Fisch? Denen ist sowas nämlich besonders zu eigen... Und: Hesse? Herr Matt, mich gruselt! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Blog ist erst ab 18, wussten Sie das nicht?

    AntwortenLöschen
  5. Muss ich das jetzt verstehen?

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Wegen des jugengefährdenden Gruselns … Ich weiß, eine etwas überkandidelte Anspielung, die dem frühen Samstagmorgen anzulasten ist.

    AntwortenLöschen
  8. Die Hesse komme? Grässlich, ja, gar grässlich.... Mit sowas sollte man keine Jugend beschmutzen! ;) Und es ist früh, da haben Sie mal wieder recht.
    (Schön aber, dass ich meinen Dopplungen editieren kann!)

    AntwortenLöschen