18 April 2006

Come on, spring!



























Die Tristesse eines Supermarktparkplatzes in einer spätwinterlichen Wochenendnacht ist schwer überbietbar.

Höchstens vom Dauerregen in einem Nordseekurort im Spätfebruar, wenn man durch die Fenster seiner fernsehlosen Fertigbauferienwohnung das „Geschlossen“-Schild am Eingang des gegenüberliegenden Schachtelkinos betrachtet, nachdem man soeben herausgefunden hat, den zur Sicherheit gekauften tausendseitigen Ferienschmöker zu Hause auf dem Nachttisch vergessen zu haben.

Der Parkplatz gehört Wal-Mart. Es werde Frühling.

Ex cathedra: Die Top 3 der Frühlingssongs
1. „Springtime in Alaska“ von Johnny Horton
2. „Come on spring“ von Mick Harvey
3. „So early in the spring“ von Pentangle

Kommentare:

  1. Joshuatree00:16

    Ich dachte beim Bild sofort an: "The photograph on the dashboard - taken years ago" (Nightswimming - REM).

    AntwortenLöschen