22 Juni 2012

Pareidolie (46)



Da steht man arglos an Gleis 8 des Berliner Hauptbahnhofs (tief) und wird plötzlich blöde von der Wand angestarrt. Kein Wunder, dass man da in den nächstbesten ICE einsteigt.

Vor allem, wenn er nach Hamburg fährt.

PS: Eine ganze Pareidoliegalerie gibt es bei der Pareidolie-Tante.


Kommentare:

  1. Anonym05:58

    So ist Berlin eben. ;.)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wurde in Berlin noch nie blöde an gestarrt. *grins*

    Aber Hauptsache ist ja, dass Sie vor lauter Schreck nicht in den falschen Zug eingestiegen sind.

    AntwortenLöschen