05 Juni 2014

Ganz oben dabei

Tut mir leid, liebe Gentrifzierungsgegner, aber ab sofort ist der weltweit schönste Ort von ganz Hamburg für den gepflegten Konsum einer Erdbeerbowle die heute eröffnete Dachterrasse des Clouds in den Tanzenden Türmen. 

Ich weiß es, denn ich war da. Und zufällig kenne ich auch die anderen Kandidaten für den weltweit schönsten Ort von ganz Hamburg. Sie sind ohne Chance.

Um noch schönere Orte zu finden, muss man schon woanders hin. Deshalb geht’s über Pfingsten nach Paris, uns mal unverbindlich umschauen. 

Näheres von unterwegs.

Kommentare:

  1. Anonym14:47

    Es heißt, in Hamburg sei es nicht immer windstill ;-) Da mag die ein oder andere Erdbeerbowle zur Erdbeerbombe werden, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt – wären die Glaswände nicht.

      Löschen
  2. Anonym15:57

    Und wie teuer?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung. Wir waren eingeladen.

      Löschen
  3. Anonym18:16

    http://www.youtube.com/watch?v=GmXTmobAbLA

    AntwortenLöschen
  4. Raoul06:30

    "Um noch schönere Orte zu finden, muss man schon woanders hin." Zum Beispiel in's Erdgeschoss #Höhenangst

    AntwortenLöschen
  5. Nachbarn18:14

    Ok, Herr Matt, Sie sind schwer auf den Arsch gefallen. Da kann einem schon mal so ein unkritischer Beitrag über die Werke ignorante Bauherren und Stadtplaner rausrutschen ("Ich stell' einfach noch 'ne Erdbeerbowle oben drauf!"). Nicht auszudenken, was passierte, wenn Sie mal auf den Kopf fielen! Wir wünschen Ihnen das nicht. Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich außerordentlich!

      Löschen