18 April 2020

Fundstücke (245)

Bei dem Werbespruch „Wir kleiden Sie zauberhaft ein“ hätte ich – aber das mag an mir und meinem wahrscheinlich einfach zu konservativen Modegeschmack liegen – nicht zwangsläufig das beispielhaft abgebildete Outfit erwartet. 

Dieser konservative Modegeschmack versucht mir gerade einzureden, es sei augenscheinlich nicht immer von Übel, wenn ein Geschäft dank höherer Gewalt zwangsgeschlossen wird, aber das wäre unfair, deshalb wehre ich mich in aller Form gegen diesen Gedanken und schäme mich dafür.

Entdeckt auf der Reeperbahn, St. Pauli.



Kommentare:

  1. Ich fühle mit Ihnen, geschätzter Herr Wagner, und schäme mich ebenfalls. Denn auch ich ertappe mich just angesichts Ihres Fundstückes bei unreinen Gedanken.
    Mea culpa, mea maxima culpa!

    AntwortenLöschen
  2. Ach was, die Hose sieht aus wie ein Kehrichtsack. Punkt. Da schleckt die Geis keinen Faden ab.

    AntwortenLöschen