06 Februar 2013

Die gemütlichsten Ecken von St. Pauli Hamburg (80)

Allermöher See. Im Sommer noch gemütlicher.

Kommentare:

  1. Ich wohnte dort einst, deshalb ist mir diese Lokalität bekannt. Was aber verschlägt Sie als Kiezbewohner in diese durchaus nette, aber nicht eben beliebte Gegend am Rande unserer Stadt?

    AntwortenLöschen
  2. Nihilistin11:31

    Ick find dit sieht nach nasse Füße aus. Dit halten Sie für jemütlich, Herr Matt? (Aber es ist ein sehr schöner Ruder-Steg - auch wenn man nicht trockenen Fußes an Land kommt, so kann man doch seinen Rudervierer dort scheinbar hübsch anlanden)

    AntwortenLöschen
  3. Noch gemütlicher? Kaum vorstellbar.
    Da fehlt höchstens ein weißer Bikini mit roten Polkadots und ich werf mich sofort in die Fluten!

    AntwortenLöschen
  4. Anna, das würde ich ehrlich gesagt sehr gerne sehen – und führe deswegen sogar noch mal raus ins unwirtliche Allermöhe! Terminvorschläge sind willkommen und werden wohlwollend geprüft.

    Nicht nur scheinbar, Frau Nihilistin, sondern sogar anscheinend …

    AntwortenLöschen
  5. Und ich erst! Ziehen Sie das Teil an - ich bin in ca. sechs Stunden da!

    AntwortenLöschen
  6. Schon passiert. Aber beeilen Sie sich, mir wird kalt!

    AntwortenLöschen
  7. Bin schon unterwegs!
    GP soll schnell ein paar Flutlichtmasten aufbauen, das muss fotografiert werden.

    AntwortenLöschen
  8. „Fotografieren“ hält der leider für eine euphemistische Umschreibung von „sezieren“.

    AntwortenLöschen
  9. Na, wenn es für die Kunst ist, sollten Sie sich einfach opfern. :-)
    Posthume Berühmtheit ist besser als gar keine!

    AntwortenLöschen
  10. Ich lasse immer gern einer Dame den Vortritt, das wissen Sie doch.

    AntwortenLöschen